Die Werkstatt

Wann ist die Werkstatt geöffnet?

Die Mitglieder treffen sich regelmäßig und können die Werkstatt jederzeit nutzen.

Jeweils Mittwoch Abend ist “FreeFab Evening”, zu dem wir alle Interessenten in unsere Werkstatt einladen. Dort führen wir uns computergesteuerten Maschinen vor und beantworten Fragen rund um “Personal Manufacturing” und den Verein Fablab Burgdorf-Emmental.

Die Öffnungszeiten ab Mai sind wie folgt:

Mittwoch 18.00 – 21.00 Uhr (FreeFab Evening – offen für Nichtmitglieder)
Freitag 13.00 – 21.00 Uhr
Samstag 10.00 – 16.00 Uhr

 

Welche Ausstattung hat das FabLab

  • CNC Fräse XPert P 1500 (1500mm x 1000mm x 180mm)
  • Acctek AKJ-6090 100W Lasercutter (900x600mm)
  • 3D-Drucker:
    • 1 Original Prusa I3 MK2 mit Heizbett (250mm x 210mm x 200mm)
    • 2 Prusa i3 Clone (Fabburg i3 – 210mm x 210mm x 200mm)
    • 1 Anycubic LCD-SLA-Drucker (Schichtweise Aushärtung von lichtempfindlichen Kunstharzen)
  • 3D-Scanner
  • Silhouette Cameo 2 Schneideplotter
  • HP A0 Plotter (CMYK Tintenstrahl)
  • Kunststoffbiegemaschine
  • Styroporschneidetisch inkl. Handstück
  • Ständerbohrmaschine
  • Drehbank
  • Metallbandsäge
  • Gehrungskappsäge
  • Holzbandsäge
  • Div. Schleifmaschinen
  • Singer Stickcomputer
  • Div. Bernina Nähmaschinen
  • Bernina Overlocker
  • Div. Akkuschrauber
  • Proxxon Fräsbohrer
  • Heissklebe-Pistolen
  • Lötstationen
  • Div. Messgeräte
  • Div. Handwerkzeuge
  • Siebdruckausrüstung (Textil)
  • uvm.

Eine aktuelle Liste inkl. weiterführende Informationen im Fablab Wiki.